Erster Therapiekurs bei Verdauungsproblemen. Betreuung durch Ihren persönlichen Experten.

Erstattet von allen Krankenkassen

Wissenschaftlich validiert

Zertifizierte Ernährungsberater

Bekannt aus und unterstützt durch

So funktioniert es

1. Zum Therapiekurs anmelden

Melden Sie sich zum ersten ersten verfügbaren Therapieprogramm an, welches Ihnen hilft die persönlich richtige Ernährung zu finden.

2. Hilfe von Experten bekommen

Protokollieren Sie Ihren Fortschritt und erhalten Sie regelmäßig persönliche Ratschläge von einem zertifizierten und speziell geschulten Ernährungsberater.

2. Erstattung erhalten

Alle deutschen Krankenkassen erstatten die Kosten des Angebotes bei Vorlage Ihres Teilnahmezertifikates zu etwa 85%. Wir übernehmen den Papierkram für Sie.

 Häufig gestellte Fragen

Die Kursinhalte

Wissenschaftlich validiert und auf Sie persönlich zugeschnitten

  • 8 Wochen Schritt-für-Schritt Kurs, direkt vor Ort oder bequem von zu Hause aus
  • Chatten oder (video-)telefonieren Sie mit Ihrem persönlichen Ernährungsberater
  • Protokollieren Sie Ihren Fortschritt über die App oder einen Online-Fragebogen
  • Lernen Sie, welches Essen Ihnen gut tut und welches Essen Symptome hervorruft
  • Erlernen Sie Techniken, besser mit Symptomen umzugehen und alte Verhaltensmuster abzulegen

Unsere Experten

Neueste therapeutische Erkenntnisse entstehen in der Wissenschaft, doch es dauert oft Jahre, bis diese in die Therapie einfließen. Deshalb arbeiten wir mit führenden Experten zusammen, um die Therapie von morgen schon heute verfügbar zu machen.

Dr. Beate Niesler

Human Genetics Researcher, Group Leader Genetics of Neurogastroenterologic Disorders, University Hospital Heidelberg

Dr. med. Viola Andresen

Oberärztin am Israelitischen Krankenhaus in Hamburg. Sie leitet hier das Ernährungsteam und war außerdem Leitliniensekretärin der aktuellen S3-Leitlinie Reizdarmsyndrom.

Prof. Dr. med Peter Layer

Ärztlicher Direktor des Israelitischen Krankenhauses in Hamburg, Leiter der deutschen S3-Leitlinie zum Reizdarmsyndrom.

Dr. Christina Rosenberger

Psychologin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Co-Autorin der deutschen S3-Leitlinie Reizdarmsyndrom

Jetzt teilnehmen

Um sich für das Therapieangebot zu bewerben teilen Sie uns Ihren Namen, Alter und Wohnort mit.

Unverbindlich Platz anfragen

* indicates required

Formular funktioniert nicht oder erscheint nicht? Schicken Sie uns bitte eine Email mit den erforderlichen Angaben.
Hier klicken

Häufig gestellte Fragen

Neue Angebote sorgen oft für Skepsis und viele Fragen. Wir bemühen uns so viele wie möglich ehrlich zu beantworten.

Was kostet mich der Therapiekurs?

Der Therapiekurs wird durch einen zertifizierten und speziell von uns geschulten Ernährungsberater/in durchgeführt. Über den §43 SGB V übernimmt die Krankenkasse fast die gesamten Kosten. Sie brauchen dazu eine Notwendigkeitsberscheinigung eines Artzes. Wir helfen Ihnen dabei. Der Eigenanteil beträgt selten über 30 € für den kompletten Kurs.

Welche Art der Zertifizierung tragen die ErnährungsberaterInnen?

Für Cara werden ausschließlich nach DGE, VDOE, VFED, VDD zertifizierte ErnährungsberaterInnen zugelassen. Dies entspricht dem höchsten qualitativen Standard, welcher auch von den Krankenkassen anerkannt wird.

Kann der Kurs meine Verdauungsprobleme heilen?

Es wäre unseriös, wenn wir hier ein einfaches “Ja” als Antwort schreiben würden. Sicher haben Sie schon viel unternommen, um gesund zu werden. Verdauungsprobleme haben vielschichtige Ursachen und dieser Kurs fokussiert sich auf die gängigsten Anhaltspunkte, wenn Ärzte keine andere Ursache für Ihre Beschwerden finden. In diesem Kurs finden Sie ihre persönliche Ernährungsweise die Ihnen hilft, Symptome zu reduzieren. Ihr Ernährungsberater wird dazu ihre Triggerfaktoren mit einem Symptomtagebuch analysieren und Optimierungen in Ihrer Ernährung vorschlagen. Außerdem lernen Sie in kleinen verhaltenspsychologischen Einheiten, wie Sie besser mit den Problemen umgehen und erlernen einfach Mechanismen, besser mit den Symptomen umzugehen.

Was ist, wenn mir der Kurs nicht gefällt?

Sie können den Kurs für 2 Wochen nutzen und danach beenden, falls das Angebot für Sie nicht das richtige ist. Dafür müssen Sie nichts bezahlen.

Muss ich immer persönlich zu dem Therapiekurs erscheinen?

Für den ersten Termin ist es sinnvoll, wenn Sie persönlich in unseren Räumlichkeiten erscheinen für ein Kennenlernen. Aktuell ist dies nur am Standort Berlin möglich. Unser Kurs ist aber so konzipiert, dass alle Schritte komplett ortsunabhängig ablaufen können, dazu wird beispielsweise Videotelefonie verwendet.

Muss ich die Kosten für den Kurs vorstrecken?

In Kürze: Ja. Sie können allerdings nach der ersten Sitzung entscheiden, ob Sie den kompletten Kurs machen möchten oder nicht. Die erste Sitzung wird dann auch durch die Krankenkasse übernommen. Wenn Sie sich für den Kurs entscheiden, verlang die Krankenkasse eine Vorauszahlung Ihrerseits. Durch unsere Zahlungsanbieter stehen Ihnen Zahlungsarten wie Kauf auf Rechnung oder Raten zur Verfügung, sodass Sie nicht über Wochen im Voraus den Betrag vorstrecken müssen. Sobald der Kurs beendet ist, erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat, welches Ihnen die Kostenerstattung durch die Krankenkasse garantiert. Wir helfen Ihnen bei der Einreichung.

Was ist, wenn meine Krankenkasse mir den Kurs nicht erstattet?

Die Krankenkassen erstatten den Kurs, wenn die Voraussetzungen stimmen. Wir überprüfen für Sie die Notwendigkeitsbescheinigung des Arztes. Unsere Ernährungsberater sind bei den Kassen gelistet, sodass eine Ablehnung bislang noch nicht vorgekommen ist.

Ist der Kurs wissenschaftlich anerkannt?

Unser Therapieformat basiert auf neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Darmforschung. Das Therapieprogramm wurde mit Hilfe von führenden Forschern auf dem Gebiet erstellt und ist unseres Wissens weltweit einzigartig. Interne Studien konnte bereits eine deutliche Wirksamkeit (= Verbesserung von Symptomen und Lebensqualität) belegen. Dies wird in den nächsten Jahren im Rahmen von echten klinischen Studien bestätigt werden.

In welchen Städten wird der Kurs angeboten?

Prinzipiell können Sie den Kurs in ganz Deutschland durchführen, da wir alle Schritte durch Videotelefonie komplett digital abbilden können. Persönlich können Sie uns in unseren Räumlichkeiten in Berlin besuchen und auch dort behandelt werden.

Gefördert durch