Luftige Schokoladen Riegel – low-FODMAP Rezept

Dies ist ein low FODMAP Gastrezept von Althea von CookMeUp

Was wäre die Welt ohne Schokolade? Zum Glück muss man nicht ganz auf die süße Verführung verzichten und mit diesen kleinen Häppchen hat man sogar noch ein bisschen mehr Genuss.

Für das Rezept braucht ihr:

1 Tasse Haferflocken

1 Tasse gepuffter Amarant

1 Tasse gepufftes Popcorn

140g dunkle Schokolade (70% Kakaoanteil)

1/2 Tasse Erdnüsse

Schale einer Bio-Orange

„Wer diese süßen Schokostücken noch ein bisschen verfeinern möchte kann noch eine Handvoll Rosinen dazugeben.“

 

Low FODMAP Rezept luftige Schokoladen Riegel – So gehts:

  1. Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Dazu einen Topf mit ca. 2 fingerbreit Wasser füllen und auf den Herd stellen. Ein weitere Schüssel mit der kleingehackten Schokolade in das Wasser setzen. Dabei vorsichtig sein, dass kein Wasser in die Schokoschüssel kommt.
  2. Popcorn und die Erdnüsse etwas zerkleinern.
  3. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und dann mit der geschmolzenen Schokolade übergießen. So lange verrühren, bis alles mit Schokolade überzogen ist.
  4. Schokomasse auf ein Backpapier geben. Ein zweites Backpapier darauf legen und die Masse mit den Händen oder einem Nudelholz flach drücken.
  5. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  6. Feste Schokoladenmasse in kleine Portionen aufschneiden und genießen.

schokoriegel2_low_fodmap_rezept

Zur Autorin

Hi, ich bin Althea von CookMeUp und auf meinem Food Blog poste ich viele reizdarmverträgliche Rezepte, die sich an die low FODMAP Diät halten. Die meisten Rezepte sind super einfach und schnell zuzubereiten, sodass du sie ganz entspannt nachkochen kannst. Die überwiegende Mehrzahl der Rezeptideen ist gluten- und laktosefrei. Viele Rezepte enthalten auch keinen Haushaltszucker. Außerdem achte ich darauf, dass die ich nur Obstsorten verwende, die einen geringen Fruktosegehalt haben. Grundsätzlich ist es mir wichtig hochwertige Lebensmittel zu verwenden, welche wenig bis gar nicht raffiniert sind. Ich selbst leide seit einem Jahr unter postinfekziöses Reizdarmsyndrom  und liebe einfach Essen. Ich gebe alles, um leckere Rezepte zu finden, die die eingeschränkte Diät trotzdem zu einem Highlight werden lässt. Es gibt so viele himmlische Zutaten, von denen ich vorher keine Ahnung hatte, die aber mein Leben extrem bereichern und ich hoffe, dass sie auch bald dein Leben bereichern werden.

Ganz viele Grüße
Althea

Leave a Comment