Himbeer-Erdmandel Macarons – low-FODMAP Rezept

Dies ist ein low FODMAP Gastrezept von Pia

Es bleibt französisch…

Passend zu den super leckeren Galettes von Maria habe ich als Dessert ein Macaron-Rezept ausprobiert.

Das französische Baisergebäck wird typischerweise aus Mandelmehl hergestellt und ist somit nicht für Nussallergiker geeignet. 

Um auch den Nussallergikern eine Freude zu bereiten und dennoch den nussigen Geschmack beibehalten zu können, habe ich die Schalen für die Himbeer-Macarons aus Erdmandelflocken hergestellt. 

Erdmandeln sind runde, braune, ölhaltige Knollen eines Sauergrasgewächses, die auch Tigernuss genannt werden und ähnlich schmecken wie herkömmliche Mandeln. Erdemandeln, Erdmandelflocken oder Erdmandelmehl sind im Bioladen oder Reformhaus erhältlich. 

 Die Macarons zergehen auf der Zunge und lassen sich prima auch als kleine Geschenke einpacken. 

Für das Rezept braucht ihr:

Für die Schalen:

120 g Erdmandelflocken

100 g Puderzucker

1 TL Natron

2 Eiweiß 

1 Prise Salz 

Abrieb einer Zitrone

Für die Füllung:

100 g vegane weiße Erdmandelschokolade (auch im Bioladen oder Reformhaus erhältlich- „white vanilla“ von ichoc

80 g Himbeeren

50 g lactosefreie Butter 

1 EL (selbst gemachte) Himbeermarmelade

 

Low FODMAP Rezept Himbeer-Erdmandel Macarons – So gehts:

1. Zuerst werden die Schalen vorbereite, indem Erdmandelflocken, Puderzucker, Natron, Salz und Zitronenabrieb gemischt werden. 

2. Anschließend das Eiweiß aufgeschlagen und unter die trockenen Zutaten gehoben. 

3. Den Teig nun in eine Spritztüte füllen und auf einem Backblech etwa 5 Cent große Kreise aufspritzen. 

4. Die Schalen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen. 

5. In der Zwischenzeit die Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen und anschließend mit den Himbeeren und der Himbeermarmelade pürieren und im Kühlschrank kaltgestellt, bis eine spritzfeste Masse entsteht (ca. 20 bis 30 Minuten). 

6. Die Schalen aus dem Ofen nehmen und 20-30 Minuten abkühlen lassen.

7. Zum Schluss die Himbeermasse mit einer Spritztüte zwischen je zwei Schalen gegeben und serviert. 

himbeer erdmandel macarons low fodmap rezept

Leave a Comment